0234 / 53077243 kontakt@erkenneneuewege.de

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Supervision für Mediatoren:innen 2022 – 3/3

ErkenneNeueWege | Institut für Supervision und Mediation

Supervision dient der Reflexion beruflichen Handelns. Im Rahmen unserer Supervision erhältst du konkrete Antworten auf deine Fragen und bekommst die Möglichkeit, einen neuen Blick auf die Konfliktparteien und die Konfliktsituation zu erlangen.

Vertiefung Fachgebiet: Täter-Opfer-Ausgleich

ErkenneNeueWege | Institut für Supervision und Mediation

Die TeilnehmerInnen erleben, wie eine Mediation in Strafsachen abläuft, welche Fälle dafür in Frage kommen, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und wie der Kontakt zu den Beteiligten zustande kommt.
Ein weiterer Schwerpunkt wird die Opferperspektive sein. Da die Vermittlungsarbeit besondere Sensibilität im Umgang mit Betroffenen von Straftaten erfordert steht immer die Frage im Raum, was darf und was kann den Betroffenen zugemutet werden, wo sind Grenzen der Mediation in Strafsachen und was kann die Beteiligten stärken?
Theoretische Inputs werden in Übungen und Rollenspielen praktisch erprobt. Darüber hinaus gibt es Zeit und Raum Ihre Fragen zu dem Thema zu besprechen und weitere Themen nach Bedarf einzufügen. Dies können unter anderem auch rechtliche Themen sein und auch Methoden in der Mediation.

Start Mediationsausbildung (ausgebucht)

ErkenneNeueWege | Institut für Supervision und Mediation

Mediation macht dann Sinn, wenn die Konfliktparteien in der Zukunft Begegnungen miteinander haben (müssen), oder wenn etwas fair und endgültig aufgelöst werden muss. Mediation zielt darauf ab, die Kommunikation zwischen den Konfliktparteien wieder zu stabilisieren und darüber Lösungen zu finden.

Übungsabend für Mediator:innen 2022 – 3/3

ErkenneNeueWege | Institut für Supervision und Mediation

Wenn Sie zur Zeit keine Fälle oder Themen für die Supervision haben, aber in einem geschützten Rahmen und mit fachlicher Begleitung im Thema bleiben wollen, dann kommen Sie zu unseren Übungsabenden. Hier führen wir unter anderem Rollenspiele und kleine Übungen durch.

Informationsabend Mediationsausbildung

ErkenneNeueWege | Institut für Supervision und Mediation

Mediation macht dann Sinn, wenn die Konfliktparteien in der Zukunft Begegnungen miteinander haben (müssen), oder wenn etwas fair und endgültig aufgelöst werden muss. Mediation zielt darauf ab, die Kommunikation zwischen den Konfliktparteien wieder zu stabilisieren und darüber Lösungen zu finden.

Supervision für Mediator:innen 2023 – 1/3

ErkenneNeueWege | Institut für Supervision und Mediation

Supervision dient der Reflexion beruflichen Handelns. Im Rahmen unserer Supervision erhältst du konkrete Antworten auf deine Fragen und bekommst die Möglichkeit, einen neuen Blick auf die Konfliktparteien und die Konfliktsituation zu erlangen.

Informationsabend: Weiterbildung Coach DGfC

ErkenneNeueWege | Institut für Supervision und Mediation

Hier lernst du Beratungssituationen souverän und lösungsorientiert zu gestalten.
Du erkennst neue Wege und erweiterst deinen Blick, wodurch du neue Perspektiven erlangst. So gelingt es dir, deine berufliche Zukunft zu gestalten und neue Wege zu entdecken, die dir vorher verborgen waren.
Du lernst auch Konflikte zu erkennen und zu lösen und erfährst, wie du Einzelpersonen und Teams bei der Zusammenarbeit stärken kannst.
Im Fokus der Weiterbildung steht, deine eigenen Stärken, Fähigkeiten und Handlungsweisen zu erkennen, sie bewusst wahrzunehmen und zu entwickeln.

Vertiefungsseminar: Arbeiten statt streiten, Team- und Gruppenkonflikte klären

ErkenneNeueWege | Institut für Supervision und Mediation

Die Klärung von Konflikten mit Teams und Gruppen ist eine Herausforderung auf mehreren Ebenen: Die Auftragsklärung
ist ungleich komplexer als in Zweierkonflikten.
Es ist häufig schwierig die entscheidenden Themen zu erkennen, die herrschende Teamkultur zu verstehen und manchmal stellen sich Einzelpersonen in ihrem Verhalten als schwierig in der Gruppe heraus.

Übungsabend für Mediator:innen 2023 – 1/3

ErkenneNeueWege | Institut für Supervision und Mediation

Wenn Sie zur Zeit keine Fälle oder Themen für die Supervision haben, aber in einem geschützten Rahmen und mit fachlicher Begleitung im Thema bleiben wollen, dann kommen Sie zu unseren Übungsabenden. Hier führen wir unter anderem Rollenspiele und kleine Übungen durch.

emTrace® – 2023

ErkenneNeueWege | Institut für Supervision und Mediation

emTrace® ist ein wissenschaftlich orientierter Ansatz, bei

dem der Coach neueste Erkenntnisse aus Neurowissenschaf-
ten, Psychologie, Wirksamkeitsforschung und Mimikresonanz

kombiniert anwendet. Durch diese hochwirksame Interventionsmethode, verändern sich Hirnstrukturen schnell und verlässlich.

Veränderungsarbeit wird leichter:
Die Klienten:innen bekommen Distanz zu problematischen Gefühlen, Situationen und überwinden gedankliche Blockaden.

Supervision für Mediator:innen 2023 – 2/3

ErkenneNeueWege | Institut für Supervision und Mediation

Supervision dient der Reflexion beruflichen Handelns. Im Rahmen unserer Supervision erhältst du konkrete Antworten auf deine Fragen und bekommst die Möglichkeit, einen neuen Blick auf die Konfliktparteien und die Konfliktsituation zu erlangen.

Visionsworkshop – Als Mediator:in/Coach durchstarten mit Vision und Strategie

ErkenneNeueWege | Institut für Supervision und Mediation

Als Mediator:in/Coach:in durchstarten mit Vision und Strategie

Du willst erfolgreich als Mediator:in/Coach:in durchstarten? Das lässt sich schaffen! Und zwar mit Vision und Strategie. Stell dir mal vor, du kennst deinen persönlichen Fixstern und weißt, WAS du erreichen willst. Und jetzt stell dir mal vor, du wüsstest auch WIE du deine Ziele erreichen kannst.

Alles was wir brauchen, ist eine Vision. Ein Zukunftsbild, das uns verrät, wie wir leben und arbeiten wollen. Wenn wir dieses Bild gefunden haben, fällt es uns leichter, unseren Weg zu erkennen und die für uns passenden Entscheidungen zu treffen.

„Will ich mich selbstständig machen oder (noch) nicht?“ – „Und wenn ich es tun will, was wäre mein erster Schritt?“

Diese und andere Fragen werden klarer und finden eine Antwort. In diesem Workshop gehen wir deine Vision so richtig an! Durch effektive Methoden entwickelst du deine persönliche Vision und konkretisierst deine nächsten Actionsteps.